Die Sturmgeschütz Abteilung 600

Feldpostnummern:

 00867 = Abteilungs Stab Sturm Artillerie Abteilung z. b. V. 600

dann Stab Sturmgeschütz Abteilung 600

dann Stab, Stabsbatterie 1. - 3. Batterie und. Werkstattbatterie Sturmgeschütz Abteilung 600

dann Stab und Einheiten leichte Sturmgeschütz Abteilung / Brigade 600

ab 7.3.1944 Stab mit Einheiten leichte Sturmgeschütz Brigade 600

zuletzt Stab und Einheiten Heeres Sturmgeschütz Brigade 600

37530 = 1. / Sturmgeschütz Abteilung 600, ab 1943 FPNr. 00867

02239 = 2. / Sturmgeschütz Abteilung 600, ab 1943 FPNr. 00867

37242 = 3. / Sturmgeschütz Abteilung 600, ab 1943 FPNr. 00867

 

Aufstellung

Am 22. Juni 1941 wurde die Abteilung aufgestellt und zusammen mit den 

Sturmgeschütz Batterien 659, 660 und 666 dem II Armeekorps unterstellt.

Durch feste Einbindung der 2 Batterien 660 und 665 wurde die

"leichte Sturmgeschütz Abteilung 600 (Feld)" aufgestellt.

Ab dem 15. Februar 1944 Umbenennung in "Sturmgeschütz Brigade 600".

Letzte Umbenennung im Herbst 1944 in "Heeres Sturmartillerie Brigade 600".

 

Kommandeure