Fotos der Sturmgeschütz Brigade 189

 

Hauptseite

Geschichte StuG - Abteilungen

Fotogalerie 1

Fotogalerie 2

Ritterkreuzträger

DK in Gold Träger

EBSp. - Träger

Dokumente Wappen Unterschriften   Gästebuch

Links

 

 

Nachfolgend Fotos aus dem Nachlass des

Oberleutnant Guntram Gelferd

 der Sturmgeschütz Brigade 189 / 244.

Eingezogen wurde Guntram Gelferd zum Panzer Regiment 35.

Vor dem Wechsel zur Sturmartillerie Feldeinheit wurde er bei

Artillerie Lehr Regiment 2 Jüterbog ausgebildet

Oberleutnant Gelferd kämpfte in der Sturmgeschütz Abteilung 185 bevor er

zur Sturmgeschütz Abteilung 189 kommandiert wurde.

Seine letzte Abteilung war die Sturmgeschütz Abteilung 244.

Der Oberleutnant Gelferd fiel am 12.09.1943 in Trotzkoje

 

Oberleutnant Guntram Gelferd.

Ausgezeichnet mit dem EK I, EK II,

dem Pz. Kpf. Abz. und dem Verw. Abz.

 

Zur Ausbildung nach Jüterbog

 

In Jüterbog beim Art. Lehr Rgt. 2 "Jüterbog"

 

Sturmgeschütz - Ausbildung mit einem Stummelrohr StuG

 

K.O.L. Lehrgangs Kompanie

 

Russlandfeldzug mit der Sturmgeschütz Brigade 189

 

 

Neben seinem Sturmgeschütz

 

Kleine Atempause bei Charkow

 

Besprechung mit der Begleitinfanterie

 

Etwas Schlaf für den Geschützführer

 

Vorrollen zum Einsatz

 

Überqueren einer Pionierbrücke bei Charkow

mit aufgesessener Infanterie

 

Gefallene säumen den Vormarschweg

 

Die MP liegt griffbereit

 

in Sturmgeschützuniform

 

In Szemipolki in Lauerstellung.

Es wird Mittag gekocht.

 

Auf der Straße in Borrissoka 1942

von li. nach re.:

Lt. Ginstl, Lt. Garcken, Lt. Millauer

Lt. Schrader - Rottmers, ich

Olt. Schrader - Rottmers erhielt die Ehrenblattspange als Adj. StuG Brig 244

Olt. Rudolf Millauer fiel am 11.08.42, 10 km östl. Gussyanka

 

Über den Don, Brücke der Pioniere

 

In Bokoskaja im großen Don - Bogen, August 1942

 

Sturmgeschütz wird aufmunitioniert

 

Im Gespräch mit den Dorfbewohnern.

Olt. G. Gelferd

 

Lagebesprechung mit dem Abteilungskommandeur

(bitte Foto anklicken!)

 

Meldung beim Kommandeur der Abteilung

 

Offizierskorps der Sturmgeschütz Abteilung 189

erste Reihe, vierter von rechts: DK in Gold Träger Olt. Fritz Scherer

RK am 14.12.1943

 

Offiziere der Sturmgeschütz Abteilung 189

 

Fröhliche Runde im Gelände.

li. nach re.: Olt. Gelferd, Oberarzt Dr. Krüger,

Lt. Kettl, Lt. Furt, Olt. Dietrich

Isjium 1943

 

Isjium 1943

 

Heimaturlaub

 

Mein Hund

 

Auf dem Weg zum Sturmgeschütz

 

Mit meiner Geschützbesatzung

 

Lagebesprechung

 

Kameraden einer anderen Sturmgeschütz Abteilung

 

Kleine Pause, alleine

 

Fronturlaub, zuhause bei der Familie