Führungszeugnis des Lt. Mulfinger

Hauptseite

Geschichte StuG - Abteilungen

Fotogalerie 1

Fotogalerie 2

Ritterkreuzträger

DK in Gold Träger

EBSp. - Träger

Dokumente Wappen Unterschriften   Gästebuch

Links

 

Bei dem nachstehenden  Dokument handelt es sich um das Führungszeugnis des

späteren Leutnants Willi (Wilhelm) Mulfinger

 

Willi Mulfinger, geb. am 02.11.1913, war während des Krieges Angehöriger der

Sturmgeschütz Abteilung 190

Hier wurde er als Geschützführer und Führer der 2. Batterie eingesetzt.

Unter anderem erhielt Mulfinger am 19.08.1942das Eiserne Kreuz 1. Klasse.

 

Mulf.jpg (48078 Byte)

Nach vielen Gefechten fiel Leutnant Willi Mulfinger durch einen

Granatvolltreffer am 18.09.1942 in Dewiza / Woronesch