Der Ritterkreuz - Träger Albert Bausch

 

 

Dr. Albert Bausch

Träger des Ritterkreuzes zum Eisernen Kreuz

Erhielt am 10.02.1944 als Hauptmann nach 29 Panzerabschüssen das Ritterkreuz.

Bausch war Kommandeur der Sturmgeschütz Abteilung 286

 

Hauptmann Dr. Albert Bausch

 

Seine weiteren Auszeichnungen:

Eisernes Kreuz 2. Klasse am 13.06.1940

Eisernes Kreuz 1. Klasse am 06.10.1942

Deutsches Kreuz in Gold am 04.07.1943

Verwundetenabzeichen

Allgemeines Sturmabzeichen

 

Albert Bausch wurde weiterhin für das Eichenlaub eingereicht.

Gefallen am 29.08.1944 in den Karpaten bei Piatra - Neamt an der Bistrita