Der Ritterkreuz - Träger Günter Chrzonsz

 

 

Günter Chrzonsz

Träger des Ritterkreuzes zum Eisernen Kreuz

Er erhielt am 12.11.1943 als Oberwachtmeister,  Geschützführer und Führer des 3. Zuges

in der 2. Batterie Sturmgeschütz Abteilung 277 das Ritterkreuz.

 

Günter Chrzonsz (heute Carsten) erhielt das Ritterkreuz nach seinem 23 Panzerabschuss

 

(Repro)

 

Seine weiteren Auszeichnungen:

Eisernes Kreuz 2. Klasse am 24.06.1941

Eisernes Kreuz 1. Klasse am 11.08.1941

Sturmabzeichen in Silber am 28.08.1941

Verwundetenabzeichen in Schwarz am 01.01.1942

Verwundetenabzeichen in Silber am 22.12.1943