Der Ritterkreuz - Träger Gottfried Geißler

 

 

Hauptmann Gottfried Geißler

 

Träger des Ritterkreuzes zum Eisernen Kreuz

Geißler erhielt am  21.08.1941 das Ritterkreuz als Oberleutnant und Geschützführer

und Chef der 3. Batterie

in der Sturmgeschütz Abteilung 185

Im November wurde Geißler zur Sturmgeschütz Abteilung 232 versetzt.

 

Gottfried Geißler hier mit dem Ritterkreuz zum Eisernen Kreuz

 

Seine weiteren Auszeichnungen:

Eisernes Kreuz 2. Klasse am 18.05.1940

Eisernes Kreuz 1. Klasse am 02.07.1941

Allgemeines Sturmabzeichen am 12.07.1941

Verwundetenabzeichen in Schwarz am 23.06.1941

Verwundetenabzeichen in Silber am 02.07.1941

Verwundteenabzeichen in Gold am 06.19.1941