Der Ritterkreuz - Träger Alfred Regeniter

 

 

Alfred Regeniter

Träger des Ritterkreuzes zum Eisernen Kreuz

Er erhielt am 05.04.1945 als Leutnant und Geschützführer (Nr. 331), Führer der 3. Batterie der

Sturmgeschütz Brigade 276

das Ritterkreuz.

 

Regeniter erhielt das Ritterkreuz nach seinem 17 Panzerabschuss

 

Regeniter als Offz. z. b. V. beim

Reg. Gefechtsstand Oberst Quentin

Litauen 1944

 

 

Regeniter vom Einsatz zurück

Litauen, 10.08.1944

 

 

Regeniter mit Vater

01.03.1944

 

Seine weiteren Auszeichnungen:

Eisernes Kreuz 2. Klasse am 18.08.1944

Eisernes Kreuz 1. Klasse am 22.10.1944