Der Ritterkreuz - Träger Emil Wiesemann

 

 

 

Emil Wiesemann

Träger des Ritterkreuzes zum Eisernen Kreuz

Er erhielt am 20.12.1943 als SS - Hauptsturmführer und Geschützführer, Chef der 2. Batterie der

SS Sturmgeschütz Abteilung 1 "LSSAH"

das Ritterkreuz.

Wiesemann fiel am 14.11.1943 bei Solowjewka

 

(Repro)

 

Seine weiteren Auszeichnungen:

Eisernes Kreuz 2. Klasse am 19.05.1941

Eisernes Kreuz 1. Klasse am 12.07.1941

Deutsches kreuz in Gold am 29.03.1943