Sturmgeschützfotos 5

Hauptseite

Geschichte StuG - Abteilungen

Fotogalerie 1

Fotogalerie 2

Ritterkreuzträger

DK in Gold Träger

EBSp. - Träger

Dokumente Wappen Unterschriften   Gästebuch

Links

 

 

Wieder einige Sturmgeschützfotos für Euch!

 

 

 

 

Sturmgeschütz III während einer Manövervorführung

Sturmgeschütz III, Ausf. B

 

 

 

Einsatz in Russland

Sturmgeschütz III, Ausf. E

 

 

Sturmgeschütz nach Wartungsarbeiten

Es handelt sich hierbei um das Geschütz "Yorck"

"Russland beim Panzer Regiment 7"

Sturmgeschütz III, Ausf. B

 

 

Vorbei an der Infanterie

Gut ist die Besatzung auf dem Sturmgeschütz zu erkennen.

Der Platz über dem Geschütz muss wohl ein beliebter Sitzplatz gewesen sein.

Sturmgeschütz III, Ausf. B - D

 

 

Bei diesem Sturmgeschütz wurde die linke vordere Kettenabdeckung abgerissen.

Dies geschah oft durch die Ansammlung von Schlamm und Matsch.

Später wurden die Abdeckungen meist nicht mehr Instand gesetzt.

Sturmgeschütz III, Ausf. B - D

 

 

"Deutsches Sturmgeschütz, Hauptmann Brücker"

(Kennt jemand diesen Hauptmann Brücker?)

Sturmgeschütz III, Ausf. C / D

 

 

"Bahnverladung in Charkow"

Langrohrsturmgeschütze mit dem MG Schutzschild

Sturmgeschütz III, Ausf. G (Früh)

 

 

Sechs Sturmgeschütze auf dem Vormarsch. Ganz am Ende folgen zwei Munitonsschlepper.

Sturmgeschütz III, Ausf. E

 

 

Ein Langrohr - Sturmgeschütz und drei Kurzrohr - Sturmgeschütze,

sowie ein Munitionsschlepper.

Interessant die Wintertarnung der Sturmgeschütze

Sturmgeschütz III, Ausf. G (Früh)

 

 

Voll bepackte Sturmgeschütze im Wintereinsatz.

Im Gegensatz zum vorherigem Foto sind diese Sturmgeschütze nicht mit

der Wintertarnfarbe versehen

Die beiden Embleme, welche am Heck der beiden Sturmgeschütz zu erkennen sind,

zeigen die Zugehörigkeit zu der Sturmgeschütz Abteilung 226.

Sturmgeschütz III, Ausf. E

 

Schrottplatz!

In der Mitte ein Panzer III, davor und dahinter je ein Sturmgeschütz III

Sturmgeschütz III, Ausf. B