Dokumente der  SS Sturmgeschütz Abt. 4

Hauptseite

Geschichte StuG - Abteilungen

Fotogalerie 1

Fotogalerie 2

Ritterkreuzträger

DK in Gold Träger

EBSp. - Träger

Dokumente Wappen Unterschriften   Gästebuch

Links

 

So wie es bei den verschiedenen Divisionen Sturmgeschütz Abteilungen gab, wurden in den

SS Divisionen natürlich auch Sturmgeschütz Abteilungen, meist aus den Panzer Jäger Abteilungen

aufgestellt.

Nachfolgend ein Wehrstammbuch eines SS Unterscharführers bei der

2. / SS Sturmgeschütz Abteilung 4 der 4 SS. Polizei Division

ss4a.jpg (64269 Byte)

Wehrstammbuch

 

Eingezogen wurde er schon im Jahr 1939 zur

16. Erg. (I. Pz. Abw.) / Infanterie Regiment 50

(16. Ergänzungs - Kompanie ( Infanterie Panzer Abwehr) / Infanterie Regiment 50)

ss4aa.jpg (59487 Byte)

Truppenausweis  der 16. Erg. (I. Pz. Abw.) / Inf. Rgt. 50

 

im gleichen Jahr wurde er versetzt zur 14. / Inf. Panzer Abwehr Kp. / Inf. Rgt. 208

 

Im Jahr 1940 erfolgte sein Wechsel zur SS. Er wurde zum

Stab / SS Polizei Panzer Jäger Abt versetzt.

Er wurde ebenso bei der 1. Batterie der SS Panzer Jäger Abteilung 4 eingesetzt

ss4k.jpg (131304 Byte)

Überweisung vom Stab SS Polizei Panzer Jäger Abteilung 4 zur 1. SS Polizei Panzer Jäger Abteilung 4

Unterschrift des SS Obersturmführers und Führers des Stabes

von Geldern

 

ss4l.jpg (148334 Byte)

Überweisung von der 1. / SS Polizei Panzer Jäger Abteilung 4 zum Stab / SS Polizei Sturmgeschütz Abteilung 4

 

ss4f.jpg (68977 Byte)

Unterschrift des SS Obersturmführers und Kompaniechefs der 1. / SS Polizei Panzer Jäger Abteilung 4

 

Im Jahr 1943 wurde die Abteilung umbenannt in SS Sturmgeschütz Abt 4 der SS Polizei Division

Sein Einsatzbereich war der Abteilungsstab und die 2. Batterie

 

Seine letzte Einheit war die 2. / SS Sturmgeschütz Abteilung 4 / SS Polizei Division

ss4m.jpg (144915 Byte)

Überweisung vom Stab / SS Sturmgeschütz Abteilung 4 zur 2. / SS Sturmgeschütz Abteilung 4 / SS Polizei Division

ss4g.jpg (69975 Byte)

Stempel "Abteilung Stab Batterie / SS Sturmgeschütz Abteilung 4, SS Polizei Division"

ss4i.jpg (61661 Byte)

Unterschrift des SS Hauptsturmführers und Batterie Chefs der Stabsbatterie

Abteilung 4 zur SS Sturmgeschütz Abteilung4

 

Sein Ersatztruppenteil war die SS Sturmgeschütz Ersatz und Ausbildungs Abteilung

SS Truppenübungsplatz Heidelager

 

Nachfolgend wie in den Wehrpass eingetragen die Einheiten bei welchen er diente

ss4c.jpg (64225 Byte)

Eintragungen wie im Wehrpass

 

Der spätere SS Unterscharführer nahm bis Juni 1942 an vielen Schlachten teil. Sein Einsatzweg führte ihn

von der Westgrenze im Jahr 1940 durch Luxemburg, Belgien und Nordfrankreich bis an die Grenze zur

Schweiz. Es folgte die Besetzung Frankreichs. Im Juni 1941 Dann Einsatz an der Ostfront über die Düna bis

Newel. Hier schon bei der SS Polizei Panzer Jäger Abteilung 4, mit der er an den Operationen südlich des

Ilmensees und gegen Leningrad teilnahm. Bis Ende 1941 erfolgten verschiedene Einsätze gegen Leningrad.

Mitte 1942 nahm er an der Vernichtung des Feindes im Wolchow Kessel teil.

ss4d.jpg (74682 Byte)

Gefechtseintragungen wie im Wehrpass

 

Nachfolgend das Versetzungsschreiben vom Stab der SS Sturmgeschütz Abteilung 4, SS Polizei Division zur

2. / SS Sturmgeschütz Abteilung 4, SS Polizei Division

ss4e.jpg (45996 Byte)

Schreiben vom 05.10.1943, SS Truppenübungsplatz Heidelager

 

Kompletter Stammaktenbestand des SS Unterscharrführers Paul Horn

ss4j.jpg (62336 Byte)