Hallo zusammen!!!! Würde mich freuen, wenn Ihr Euch hier verewigen würdet. Danke!

Ihr Moderator ist StuG-Collector




Seite zurück |Zurück zur Homepage| Nächste Seite


 Einträge: 144 | Aktuell: 44 - 35Neuer Eintrag
 
44


Name:
jürgen (webmaster@j-m-modellwelt.com)
Datum:Mo 11 Dez 2006 11:57:29 CET
Betreff:gratuliere
 ...zu dieser aufwendingen und informativen hp. bin nun doch schon öfters hier und kann mich kaum sattsehen an den informativ gestallteten seiten. mfg jürgen www.j-m-modellwelt.vom
 
 
43


Name:
Wikinger (gm_s@gmx.at)
Datum:Mo 06 Nov 2006 21:23:50 CET
Betreff:Gratulation!
 Hallo Herr Aufsess! Bin beim Suchen nach Bildern über Stug III AUsf A auf Ihre excellente Seite gestoßen. Danke für die tollen Informationen. Ich bin nämlich ein Fan der StuGs und hatte bisher nicht den richtigen Info-Platz dafür gefunden. Dank Ihnen ist das nun vorbei. Werde öfter vorbeischauen. Wer Interesse an meinen Modellen (auch StuG!) hat, kann ja mal da vorbeischauen Wikingers Panzermodellbau
 
 
42


Name:
Wilfried Blumenrath (wilfried.blumenrath@arcor.de)
Datum:Sa 14 Okt 2006 00:00:49 CEST
Betreff:StuGeschAbt. 242 / Battr. Afrika
 Die Battr. Afrika (1./242) ist nicht, wie immer behauptet, so vernichtend in Tunesien geschlagen worden. BattrChef Benz und die Männer, die weiterkämpfen wollten sind in Sizilien angelandet und in der 1. und 2. Battr. neu aufgestellt worden. Mein Vater, Wachtm. Heinz Blumenrath, war von der Aufstellung im Herbst 1942 in Jüterbog, bis Febr. 1944 in Monte Cassino Angehöriger der Abteilung.
 
 
41


Name:
Walter Frey (ukhock@compuserve.de)
Datum:Mi 06 Sep 2006 15:18:21 CEST
Betreff:StuG.Abt.4 / Pz.Abt.4 der 4.SS Pol.Pz.Gren.Div
 Hallo, zuerst meine Anerkennung für diese wirklich informative Web Site. Mein Vater war Mitglied der obengenannten Abteilung und in Griechenland eingesetzt. Mich interessieren alle Berichte diese Einheit betreffend, vor allem der Partisanenüberfall unter Führung eines deutschen Deserteurs auf seine eigene Einheit, die Geschehnisse beim Rückzug/Kampfeinsatz am Gebirgspass bei Kriva Palanka und der Bade Unfall mit Todesfall mit dem VW Schwimmwagen. Bin für alle Informationen dankbar. Wenn genügend Material gesammelt ist werde ich es öffentlich machen.
 
 
40


Name:
Markus Engelsberger (Wasserkraftwerk.Kranzberg @ t-online.de)
Datum:Di 05 Sep 2006 16:46:46 CEST
Betreff:Gefreiter Johann Engelsberger 3.Bttr./Sturmgeschützabteilung 243
  Wer weiß etwas über meinen Onkel, Gefreiter Johann Engelsberger, geb.30.03.1922, vermißt am 12.11 1943 bei einem Sturmangriff bei Nikolajewka südlich Saporoshje. Erkennungsmarke -245-Tel.Bau Kp.5/563. Er war Funker und Ladeschütze bei der 3.Bttr./Sturmgeschützabteilung. Hinweise bitte an Markus Engelsberger Adelholzenerstr.13, 83313 Siegsdorf, Tel.-Nr. 08662-12826 oder 0170-9351473. Bin auch dankbar über sonstige Hinweise zur Sturmgeschützabteilung 243.
 
 
39


Name:
Georg Bose (gb201021@aol.com)
Datum:Do 20 Jul 2006 22:23:53 CEST
Betreff:Sturmgeschütz-Abteilungen
 Ich selbst war Angehöriger der Sturmgeschütz-Abt. 177/Brigade 177, später Panzerjäger-Abt. 69 in der 3. Kavallerie-Brigade. Letzter Diensgrad Lt. / Ritterkreuzträger (website) Habe meine Kriegserinnerungen bei der Sturmartillerie im Selbstverlag aufgezeichnet, Titel: "ob's stürmt, oder schneit..."!
 
 
38


Name:
Reinhard (vewato@freenet.de)
Datum:Mi 28 Jun 2006 11:32:04 CEST
Betreff:Hompage, eigentlich eine Doktorarbeit
 Seit 2 Jahren bemühe ich mich um Daten, Bilder, Berichte von der Einheit meines Vaters (213. Sicherungs-Division, Regiment 177 u. 318, Stb.I). Es ist so mühsam und dann seh ich hier solch ein Werk - meinen allergrößten Respekt. Reinhard der nie aufgeben wird, Kinder/Enkel von Kameraden seines Vaters zu suchen und zu finden vewato(ät)freenet.de
 
 
37


Name:
Thomas Korn (260.infanteriedivision @arcor.de)
Datum:Do 18 Mai 2006 08:10:14 CEST
Betreff:Sehr schöne Seite
 Hallo, tolle Seite! Respekt. Ich habe einen Link bei mir gesetzt, würde mich freuen auch meine Seite bei Ihnen unter den Links zu finden: http://home.arcor.de/adlerfan/ Gruss, Th.Korn
 
 
36


Name:
Wolf-Dieter Will (Willschiff@aol.com)
Datum:Di 04 Apr 2006 19:29:51 CEST
Betreff:"spitzenmäßige" Homepage
 Diese Homepage verdient meinen absoluten Respekt, sehr viel Arbeit steckt in dieser Page. Sehr informativ, tolle Fotos ein großes Lob an den "Macher". Gruß aus dem Harz Wolf-Dieter Will
 
 
35


Name:
Wolfgang Krug (wolfgang-krug@t-online.de)
Datum:Mo 03 Apr 2006 00:20:06 CEST
Betreff:Sturmgeschützabteilung 177
 Hallo an alle! Mein Vater war ab 10.08.1941 an der Winterschlacht 41/42 kurz vor Moskau als Panzerfahrer in der 1. StuG Abt. 177 und später als 177 aufgerieben war, in der StuG Ersatz Abtl. 300 "Neisse" in Stalingrad. Als einer der wenigen ist er dann 1949 heimgekehrt. Mich würde interessieren, ob jemand näheres über den chronologischen Ablaufes oder den Gefechtskalender dieses Truppenteiles bescheid weis oder Hinweis auf eine gut recherchierte Literatur geben kann; oder ob jemand speziell von der Abt. 177 oder 300 noch Fotos oder Dokumente hat. Vorab besten Dank! Gruß Wolfgang Krug
 
 


Seite zurück |Zurück zur Homepage| Nächste Seite